Willkommen, Freund der Freiheit!

Wer wir sind? Wir sind Libertäre, klassische Liberale, Verfechter der Ideen der Aufklärung, Verteidiger der Rechte der kleinsten gesellschaftlichen Minderheit: des Individuums.

Um die staatlichen Eingriffe in unser aller Leben so weit wie möglich zurückzudrängen, bilden wir die Vereinigung namens DIE LIBERTÄREN als politische Partei. Wir sind die konsequenteste Stimme für persönliche Freiheit in der deutschen Parteienlandschaft.

Wir wollen keine Gesetze schaffen, Berufspolitiker sein oder dir sagen, wie du zu leben hast. Wir wissen: Steuern sind Raub! Wir wollen freie Menschen in einem freien Land sein. Wir stehen zu unseren Prinzipien, ehrlich und kompromisslos. Daher lautet unser Motto:

„Freiheitlich – aus Prinzip.“

Bitte, schau dich um und lerne uns kennen. Denn du allein hast die Wahl!

Unser Leitbild

Unser Leitbild setzt sich zusammen aus unserer Vision, unserer Mission und unseren Werten. Es bildet das Fundament unseres Handelns als Partei. Aus ihm leiten wir unsere Grundsätze als Libertäre ab.

Unsere Vision ist in einer Welt zu leben, in der kein Mensch über den anderen herrscht.

Der Mensch ist ein vernunftbegabtes Wesen mit naturgegebenen Rechten und einem unstillbaren Drang nach Freiheit. Wir leben jedoch in einer Welt, in der wir vielen äußeren Zwängen unterworfen sind: Menschen werden zur Verfügungsmasse anderer gemacht. Der Allgemeinheit wird aufgedrückt, was nur wenigen nützt. Die Mehrheit muss tagtäglich für deren Fehler bezahlen – mit Steuergeldern und persönlichen Freiheiten. Wir wollen eine Gesellschaft, die es ermöglicht, selbstbestimmt in Frieden und in Freiheit zu leben.

Unsere Mission ist die Einleitung einer zweiten Ära der Aufklärung und die Befreiung des Menschen von seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit.

Die Aufklärung beruft sich auf die Vernunft als universelle Urteilsinstanz, mit der man sich von starren und überholten Vorstellungen und Ideologien befreien will. Nur freie Menschen können gemeinsam eine positive und nachhaltig stabile Zukunft gestalten. Wir wollen dies ermöglichen, indem wir die fortschrittlichen Ideen des Libertarismus in die breite Öffentlichkeit bringen und in der politischen Arena die Übergriffigkeit des Staates vehement und beständig zurückdrängen.

Unsere Werte sind Freiheit, Eigentum und Selbstbestimmung.

Unsere Wertvorstellungen leiten wir ab vom Naturrecht, also der menschlichen Fähigkeit zur Selbsterkenntnis, Vernunft und Orientierung des Gewissens zur Schaffung von Moral. Die Natur gab dem Menschen die Freiheit zu Handeln und darüber zu reflektieren. In Freiheit schafft er durch sein Handeln Eigentum durch Arbeit und Tausch. Dadurch kann er selbstbestimmt sein eigenes Schicksal lenken und sich vervollkommnen. Daher sind wir Verteidiger des Naturrechtes auf Freiheit, Eigentum und Selbstbestimmung.

Freiheitlich - aus Prinzip!

Lese unsere Prinzipien als Libertäre und hinterfrage den Status quo.

„Viele von uns nennen sich ‚Liberale‘. Und es ist wahr, dass das Wort ‚Liberal‘ einst Personen beschrieb, welche das Individuum respektierten und die Nutzung von Massenzwang fürchteten. Die Linken haben inzwischen jedoch diesen einst stolzen Begriff korrumpiert, um sich selbst sowie ihr Programm damit zu identifizieren, welches die Zunahme von staatlich kontrolliertem Eigentum und die Ausweitung von Kontrolle über Einzelpersonen beinhaltet. Als Folge daraus, müssen diejenigen von uns, die an Freiheit glauben, erklären, dass wir uns bei der Identifizierung als Liberale eigentlich als nicht-korrumpierte Liberale im klassischen Sinne verstehen. Bestenfalls führt dies aber zu unangenehmen Situationen und Missverständnissen. Hier ist ein Vorschlag: lasst diejenigen von uns, die Freiheit lieben, sich für unseren eigenen guten Zweck das gute und ehrenwerte Wort ‚Libertär‘ besetzen und schützen.“

Parke Dean Russell
US-Amerikanischer Ökonom

Wir sind Libertäre

Wir verstehen uns als Freunde der Menschen – als Prometheus, der das Feuer der Erkenntnis unter die Menschen trägt. Wir sind Verfechter der Aufklärung und wollen das Licht der Erleuchtung in die Welt tragen. In eine Welt völliger geistiger Umnachtung, in der Raub, Mord und Versklavung des Menschen durch den Menschen alltäglich geworden sind.

Wir glauben nicht an soziale Utopien. Wir sind davon überzeugt, dass kein Mensch, unter keinen Umständen, das Recht hat über einen anderen zu herrschen. Wir sind Anhänger des Voluntarismus – der freiwilligen Kooperation und des freiwilligen Austausches. Ideen, die Zwang und Gewalt zur Umsetzung benötigen, können langfristig weder ein friedvolles Miteinander noch breiten Wohlstand erschaffen, sondern das Gegenteil.

In Zeiten von immer schneller zunehmenden staatlichen Interventionen, kämpfen wir mit der Flamme der Freiheit und den besseren Argumenten gegen die düsteren Machtfantasien unserer Herrscher und den weit verbreiteten ökonomischen Analphabetismus.

0
Monate im Jahr arbeitest
du für den Staat
0 %
Steuern zahlst du
auf dein Einkommen
0
Steuern gibt es
in Deutschland
0 %
Beträgt die offizielle
Staatsquote in Deutschland

Blog

Wir schreiben über grundsätzliche und aktuelle Themen. Hier findest du demnächst auch viele Gastbeiträge.

Veranstaltungen

Triff uns auf unseren Veranstaltungen oder lerne die Libertären auf Events der Community kennen.

Spende jetzt!

Werde der Patron einer wahren Freiheitsbewegung!

Werde aktiv!

Lasse deinem Freiheitswillen Taten folgen!

Folge uns auf Social-Media

Folge uns auf Social-Media

Folge uns auf Social-Media

Folge uns auf Social-Media

Folge uns auf Social-Media